Termine

Keine aktuellen Termine

Zeitpunktemusik - die Geschichte

Begonnen hat alles 1984 mit einem Familientrio Hans-Werner, Frank und Klaus die als Band Z:E:I:T:P:U:N:K:T:E zunächst das Repertoire von Hans-Werners erster Band, Quo-Vadis, übernahm und dieses Stück für Stück um eigene Lieder ergänzte bzw. durch eigene Lieder ersetzte.

Seit 1989 wird die "Familien"Band um einen Bassisten ergänzt. Hier waren abwechselnd Thomas Gläser, Uwe Haeger im Einsatz.

Von 1998 bis 2000 Pausiert die Z:E:I:T:P:U:N:K:T:E Blues-Rock-Band.

Im Jahr 2000 kommt mit Sam Backhaus die nächste Generation Musiker und so wird die Band mit neuem Repertoire und einem hohen Anteil an Blues Cover Songs in NEXT BLUES GENERATION umbenannt. In 2001 übernimmt Jürgen Raffelsieper die Position des Bassisten. Ende 2004 verlässt Klaus Backhaus die Band. Es beginnt ein Prozess in der die Band sich ohne ihren Frontmann neu definiert.

Im Jahr 2006/7 knüpft die Band wieder an ihre Vergangenheit, als
Z:E:I:T:P:U:N:K:T:E Blues-Rock-Band, an und stellt das Repertoire völlig um. Die alten Songs mit klarer Botschaft von Jesus Christus werden "wiederbelebt" und neu arrangiert. Ergänzend kommen neue Kompositionen hinzu.

Wir freuen uns das seit 2009 mit Michael Seibel erstmalig ein waschechter Bassist das vierseitige große Instrument bedient. Dadurch konnte Jürgen Raffelsieper zur 2 Lead/Rhythm Gitarre wechseln.

Nach einer durch Krankheit des Drummers Frank Backhaus bedingten Pause im Jahr 2018 spielte die Band in 2019 noch drei mal. Am 18./19.05. - auf dem Rätzteichtreffen des CMS am 15.09. auf dem Motorradfaherergottesdienst des CVJM Westbund in Eipringhausen und vorläufig zuletzt am 03.11. für die Gefährdetenhilfe Scheideweg e.V.- in der JVA Wuppertal-Vohwinkel.

Mit Ende des Jahres 2019 ruht das Projekt NEXT BLUES GENERATION. Wir danken den vielen Organisationen und Privatpersonen für die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit.